Wacholder: Reinigung und Erneuerung

Unser ätherisches Wacholderöl ist ein 100% naturreines biologisch zertifiziertes Produkt, welches aus Wildwuchssammlung stammt und handwerklich in unserer Latschenölbrennerei hergestellt wird.

Vorkommen: wächst ab 2000 Meter Meereshöhe, erreicht eine Wuchshöhe von 60 cm und kann bis zu 200 Jahre alt werden.
Wacholderzweigen sprach man reinigende und klärende Kräfte zu und verwendete sie lange Zeit als traditionelles Räuchermittel.

Botanischer Name:                      JUNIPERUS COMMUNIS NANA   
Volksnamen:                                 Kranewitt
Pflanzenfamilie:                           Zypressengewächs (Cupressaceae)
Herstellungsverfahren:               Wasserdampfdestillation, aus ca. 1000 kg gehäckselten Wacholderzweigen gewinnt man ca. 1 Liter ätherisches Öl
Pflanzenteil:                                  Nadeln, Zweigspitzen und Beeren
Ernte:                                             Ende Oktober, November
Duftprofil:                                     bitter, kräftig, waldig, harzig
Note:                                             Basisnote: bringt Bodenhaftung und eine gute Verwurzelung

 

Wirkung:
Körperlich: antibakteriell, entzündungshemmend, stoffwechselanregend, entschlackend, entwässernd, harntreibend verdauungsfördernd, durchblutungsanregend, entkrampfend, schmerzlindernd , cortisonähnlich, sanft entgiftend
Psychisch: emotional ausgleichend, sorgt für mehr geistige Klarheit und Konzentration, belebend, stimulierend
Seelisch: reinigende klärende Kräfte, stabilisierend , ausleitende Wirkung, hilft bei Angstzuständen und Schwäche



< zurück zu Liste - Latsche und Lärche
xl lg md sm xs